Map downloaden van icloud

Darüber hinaus stellt Safari selbst automatisch sicher, dass Downloads in den Ordner Downloads gelangen, und alles, was Sie auf Ihrem Desktop abladen, kann im Desktopordner angezeigt werden. Laden Sie die Datei oder den Ordner herunter. Hinweis: Das Herunterladen von Offlinekarten ist in einigen Regionen aus vertraglichen Einschränkungen, Sprachunterstützung, Adressformaten oder aus anderen Gründen nicht verfügbar. Möchten Sie Ihre Fotos nicht mehr über iCloud übertragen, aber würden Sie die Fotos lieber über ein Kabel auf Ihren PC kopieren? Dann sollten Sie die iCloud-Fotomediathek-Funktion anpassen oder deaktivieren. Dazu gehen Sie zu Einstellungen und wählen dann Fotos bei iCloud aus. Hier können Sie unter “iCloud Photo Library” “iPhone-Speicher optimieren” oder “Originale herunterladen und speichern” auswählen. Daher ist es wichtig, “Originale herunterladen und bewahren” zu wählen. Dies wird ein wenig mehr von Ihrem Speicherplatz erfordern, aber dies wird unserer Meinung nach das Problem lösen. Darüber hinaus können Sie auch die gesamte “iCloud-Fotobibliothek” deaktivieren, was ebenfalls hilfreich sein sollte. Möchten Sie mit Tastenkombinationen kopieren? Verwenden Sie dann cmd () + C zum Kopieren und cmd () + V zum Einfügen. Das Verschieben von Dateien mit der Tastatur funktioniert auf dem Mac etwas anders als unter Windows.

Öffnen Sie die E-Mail-Nachricht, und klicken Sie dann auf das Downloadsymbol für die Anlage. Wenn kein Downloadsymbol angezeigt wird, wurde die Anlage bereits heruntergeladen. Alles, was Sie mit Dateien tun möchten, geschieht im Finder. Wenn Sie die Option Fotos bei der Einrichtung nicht aktiviert haben, können Sie dies zu einem späteren Zeitpunkt tun. So funktioniert es: Mit dem Menü können Sie einen USB-Stick sicher entfernen, wenn Sie sich bewegen, verschwindet das Original: Sie verschieben es an den neuen Speicherort. Die Standardspalten werden hier übrigens nicht angezeigt. In der Schaltflächenleiste finden Sie diese Ansicht als drei Spalten nebeneinander. Nachdem Sie eine Karte heruntergeladen haben, verwenden Sie die Google Maps App wie gewohnt. Wenn Ihre Internetverbindung langsam oder nicht vorhanden ist, verwendet Google Maps Ihre Offline-Karten, um Ihnen eine Wegbeschreibung zu geben. Mit den oben genannten Programmen und Einstellungen können Sie alle Ihre iCloud-Daten mit Ihrem Windows-Computer synchronisieren, so dass Sie alle Daten von Ihrem iPhone oder iPad zur Hand erhalten können. Diese Ansicht ist sehr schön für Bilder, vor allem, wenn Sie den Schieberegler verwenden, um die Größe ein wenig größer zu machen. Das ist eine ziemliche Geschichte an sich, und besonders relevant, wenn Sie mehrere Benutzer auf dem Mac haben.

Sie sehen hier eine große Datei, und es gibt eine Liste der anderen Dateien im Ordner. Sie können Ihre eigene Karte zum Herunterladen auswählen oder Karten anzeigen, die Sie bereits heruntergeladen haben. Obwohl der Finder alle möglichen Dinge tun kann, gibt es nur eine begrenzte Anzahl, die Sie oft tun möchten. Diese Ansicht funktioniert wirklich schön für Fotos, Filme und Musikalben! In macOS 10.15 erstellt Finder iPhone-Backups anstelle von iTunes. Diese Sicherungen werden jedoch am gleichen Speicherort gespeichert. Die Outlook-Option zum Synchronisieren von E-Mails, Kontakten, Kalendern und Erinnerungen wird nur angezeigt, wenn Sie Outlook installiert haben. Darüber hinaus wählt das Programm Ihren Standardbrowser aus, um Ihre Internet-Lesezeichen zu synchronisieren. In unserem Fall verwenden wir Chrome, aber Sie können auch Firefox und Internet Explorer wählen.

Sind Sie Windows-Benutzer? Dann können Sie immer noch die Möglichkeiten nutzen, die Apples iCloud zu bieten hat. Beispielsweise können Sie Dateien mit iCloud Drive auf Ihrem iPhone absetzen, nur von Ihrem Windows-Computer aus. Dadurch erhalten Sie auch einen Ort, an dem die Fotos, die Sie mit dem iPhone aufgenommen haben, angezeigt werden.